Simmerath, 01.05.2018, von Sven Kämmerling

Wie der April endet so beginnt der Mai: Einsatz für das THW

Am Morgen des ersten Mai verunglückte ein Traktorfahrer mit seinem Anhänger im Kreisverkehr am Simmerather Bushof.

Auf einem Anhänger, der von einem Traktor gezogen wurde, befanden sich zum Unglückszeitpunkt mehrere Jugendliche. Aus ungeklärter Ursache kippte der Anhänger in einem Kreisverkehr auf die Seite. Zunächst wurde vermutet, dass sich einer der Jugendlichen unter dem Anhänger befand. Die Leitstelle alarmierte also entsprechend auch das THW Simmerath.

Die ersten Feuerwehrleute konnten jedoch schnell feststellen, dass sich glücklicherweise niemand unter dem Anhänger befand. Die teilweise schwer verletzten Personen wurden vom Rettungsdienst behandelt. Das THW konnte die Einsatzstelle rasch verlassen.


Bild: Eifeler Zeitung/Nachrichten




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: